Bözingerberg statt Haglere, 30.05.2021

Das Wetter war perfekt für diese gemütliche Wanderung. Auf einem schönen windgeschützten Weg durch den Wald stiegen wir nach Romont auf, wo wir einen ersten Blick auf das Alpenpanorama werfen konnten. Über die typischen Wytweiden erreichten wir nach dem Picknick das eher ungastliche Gasthaus Bözingerberg. Hier bot sich eine wunderbare Aussicht über das Aaretal, die drei Seen und dahinter die verschneiten Alpenkette. Im Wald stiegen wir hinunter zum Tierpark (mit Kaffeeautomat!), wechselten in die Enge der Taubenlochschlucht und zuletzt in die offene neugestaltete Landschaft entlang der Suze. Sogar für den wohl verdienten Kaffee bzw. Durstlöscher und die Glace fand sich eine Gelegenheit.