Heilkräuter auf dem Simplon, 16.07.2020

Eine kleine Bergclübler Gruppe startete auf dem Simplon um etwas über Bergkräuter und Blumen zu lernen. Delphine Jordan führte uns während zwei Stunden durch die wunderschöne Landschaft des Simplons, und erklärte uns über die heilende Kraft der verschiedenen Alpenblumen. Fleissig sammelten wir Arnika, Thymian, Goldrute, Frauenmänteli etc.
Im Bielti bei Ruedi Michlig angekommen ging es dann an die Zubereitung! Delphine verteilte Blechbüchsen mit Löchern, zwei grosse Nägel, Joghurtgläser und Teelichter. Nun bastelten wir unseren kleinen Kräuterofen, und bereiteten mit den gesammelten Blumen unsere Hautcreme zu.
Dann zeigte sie wie man mit Thymian und Vodka eine Tinktur zubereitet, welche uns im Winter vor Erkältung schützt. Mit der Wurzel der Blutwurz kann man ein wirksames Imodium herstellen, das jeden Durchfall stopt. Und dann all die herrlichen Teemischungen. …..
Liebe Delphine danke für diesen lehrreichen und interessanten Tag, und Ruedi danke für die Organisation und deine Gastfreundschaft im Bielti.

Käthi Beyeler